Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen Gutachter für barrierefreies Bauen Konzepte - Planungen - Gutachten
Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen Gutachter für barrierefreies  Bauen Konzepte  -   Planungen  -   Gutachten

Zuschüsse / Darlehen

 

Zuschuss 455-B :

Barrierereduzierung – Investitions­zuschuss

Ihr Zuschuss für mehr Wohnkomfort – gefördert in Altersgerecht Umbauen

 

Das Wichtigste in Kürze

  • bis 6.250 Euro Zuschuss je Wohnung für Maßnahmen zur Barriere­reduzierung
  • für alle, die Ihr Eigen­heim umbauen oder umge­bauten Wohn­raum kaufen

letzte Aktualisierung:

22.10.2019

Barrierereduzierung
 Wege zu Gebäuden und Wohnumfeldmaßnahmen
 Eingangsbereich und Wohnungszugang
 Vertikale Erschließung/Überwindung von Treppen und Stufen
 Anpassung der Raumgeometrie/Raumzuschnitt und Schwellenabbau
 Badumbau/Maßnahmen an Sanitärräumen
 Orientierung, Kommunikation und Unterstützung im Alltag
 Gemeinschaftsräume, Mehrgenerationenwohnen.
 Umbau zum "Standard Altersgerechtes Haus".
 Förderfähig sind alle Kosten, die mit der Durchführung der Maßnahmen entstehen. Nicht gefördert werden Einrichtungsgegenstände und digitale Geräte der Unterhaltungselektronik zum Beispiel Smartphone oder Tablet.
 Für die Maßnahmen gelten technische Mindestanforderungen. Die Definition der Maßnahmen, die technischen Mindestanforderungen und eine ausführliche Aufzählung der förderfähigen Maßnahmen inklusive notwendiger Nebenarbeiten finden Sie unter www.kfw.de/159 im Dokument "Technische Mindestanforderungen und förderfähige Maßnahmen" unter den Förderbereichen 1 bis 7, unter dem Punkt

letzte Aktualisierung:

22.10.2019

letzte Aktualisierung:

12.11.2019

Bisher haben meine
Homepage besucht:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ralph Ziemann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.